Im Stich gelassen, Urteil bestätigt, nicht willkommen

Beiträge

  • Keine Hilfe für Bottenwil

    Nach den verheerenden Unwettern im Sommer hoffte die Gemeinde auf die Hilfe der Armee. Doch die Spezialisten sind in Bondo im Einsatz. Die Betroffenen in Bottenwil fühlen sich im Stich gelassen.

  • Touristen meiden das Bergell GR

    Nach dem verheerenden Bergsturz Ende August am Piz Cengalo bleiben die Touristen im Bergell aus. Einige Orte im Tal haben mehr als 50% weniger Logiernächte. Es ist ein herber Schlag für das Bündner Südtal, wo der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle ist.

  • Urteil gegen Hassan Kiko bestätigt

    Wegen Anstiftung zur Flucht wird der syrische Häftling zu weiteren 6 Monaten Haft verurteilt. Das Zürcher Obergericht hat das Urteil der Vorinstanz heute bestätigt.

  • Wie Fremde in Gränichen AG zu Freunden wurden

    Von 1950 bis 1970 verzehnfachte sich der Ausländeranteil im ländlichen Gränichen. Der grösste Teil dieser Einwanderer waren junge Männer. Das führte im Dorf zu Konflikten. Heute schaut «Schweiz aktuell» gemeinsam mit Einheimischen zurück auf die bewegte Integrationsgeschichte im Aargau. Otmar Seiler spricht im Circolo Italiano mit ehemaligen Fremdarbeitern live über ihre Erfahrungen.