Jenischer Alltag, Glattalbahn, Windparkabstimmung

Beiträge

  • Kritik an der Glattalbahn

    Die Bahn sei eine Fehlkonstruktion, zumindest teilweise, sagt ein Zürcher Verkehrspolitiker nach einer Häufung von zum Teil schweren Unfällen der Glattalbahn. Der Kritiker sagt, die Glattalbahn wäre viel weniger gefährlich, wenn sie als Hochbahn gebaut worden wäre, komplett getrennt vom Individualverkehr. «Schweiz aktuell» wirft zudem einen Blick in die Werkstatt, wo das aktuellste Unfall-Cobratram repariert wird.

  • Das Leben auf dem Durchgangsplatz Aarau

    Im Moment demonstrieren die Schweizer Fahrenden für mehr Durchgans- und Standplätze in der Schweiz. Doch wie leben die Fahrenden überhaupt? Wie verdienen sie ihr Geld? Schweiz Aktuell hat die Fahrenden auf dem Durchgangsplatz Aarau besucht.

  • Neuenburger stimmen über Mitsprache bei Windparks ab

    Windkraftwerk auf der Jurakrete – ein Thema, welches die Gemüter im ganzen Jurabogen erhitzt. Für die Befürworter sind sie wichtige Beiträge zum Atomausstieg, für die Gegner jedoch eine unnötige Verschandelung der intakten Natur. Am 18. Mai stimmt der Kanton Neuenburg über die Mitsprache bei Windparks ab.

  • Nachrichten

    AG: Alstom steht vor Übergabe ZH: Leiter der Herzchirurgie geht

  • Meerjungfrauen im Hallenbad

    Eine Luzerner Schwimmlehrerin macht Träume wahr: Sie verwandelt kleine Mädchen in Meerjungfrauen. Und bringt damit einen neuen Trend in die Schweiz, der auf den Philippinen erfunden wurde und auch in Deutschland schon Fans hat: das sogenannte «Mermaiding».