Kämpferische Angestellte, friedlicher Abschluss, Leucht-Kürbisse

Beiträge

  • Protest bei ABB Genf

    Die Angestellten des ABB-Werks in Sechéron GE legen ab Montag ihre Arbeit nieder. Sie protestieren damit gegen die Pläne, rund 150 Stellen der Produktion nach Polen auszulagern.

  • Interjurassische Versammlung aufgelöst

    Heute findet ein wichtiges Kapitel im Jurakonflikt sein Ende: Die interjurassische Versammlung wird in Moutier offiziell aufgelöst. Sie existierte seit 1994 und spielte bei der friedlichen Lösung des Jura-Konfliktes eine wichtige Rolle.

  • Unfallursache weiter unklar

    Weshalb der italienische Neigezug im Luzerner Bahnhof Ende März aus den Schienen sprang, bleibt nach wie vor unklar. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle Sust konnte auch mit Hilfe einer speziellen Computer-Simulation den Grund der Entgleisung nicht eruieren.

  • Nachricht

    AG: Terrassenhäuser bleiben erlaubt

  • Etzger Kürbisbeleuchtung

    Die Einwohner von Etzgen AG feiern am Wochenende zum zehnten Mal ihr Lichterfest. Über 1000 Kürbisse leuchten entlang der Dorfstrasse. Am Fest beteiligt sind zahlreiche Vereine aus der Region. «Schweiz aktuell» besucht die Vorbereitungen und den Start des Festes live.