Kleine Verwahrung, Fahrenden-Krach, Helliker Erdlöcher

Beiträge

  • Leben als psychisch kranker Straftäter im Sicherheitstrakt

    Schweizer Gerichte verurteilen immer mehr psychisch kranke Straftäter zu Therapien in geschlossenen Institutionen. Weit über 800 sollen sich zurzeit in der sogenannten „kleinen Verwahrung“ befinden, schätzen Strafrechtsexperten. Einer dieser Straftäter ist Markus*. «Schweiz aktuell» hat ihn in der Forensischen Klinik Rheinau ZH besucht. Strafvollzugsexperte Benjamin F. Brägger zu Gast bei «Schweiz aktuell» im Studio.

  • Jenische wehren sich

    Der Geschäftsführer der Radgenossenschaft, der Dachorganisation der Jenischen in der Schweiz, soll sich rund 100'000 Franken ausbezahlt haben. Nun wehren sich junge Jenische dagegen, dass sie in ein schlechtes Licht gerückt werden.

  • Die Erdlöcher von Hellikon

    Die zwei tiefen Löcher im Aargauer Fricktal ziehen die Leute an: Das erste Mal gab es nun grösseren Besuch bei den Löchern in Hellikon – die AZ-Leserwanderung ging bei den Löchern vorbei. Die Leute sind fasziniert von den Erdlöchern.