Klimafreundliche Heizungen, Noch mehr sparen, Warten auf Asyl

Beiträge

  • Zu viele «fossile» Heizungen in Genf

    Der Kanton Genf hinkt bei der Einführung von Heizungen mit erneuerbarer Energie hinterher. Dies liegt vor allem an der grossen Anzahl Gebäude aus der Nachkriegszeit, welche eine sehr schlechte Energieeffizienz aufweisen.

  • Angespannte Situation nach Abstimmung-Nein

    Das Nein des Stimmvolks zu einer Steuererhöhung bringt die Luzerner Regierung und den Kantonsrat in eine schwierige Situation. Es fehlen 64 Millionen Franken. Ein Plan B, wie das Geld gespart werden könnte, gibt es nicht.

  • Nachrichten

    BL: Fusion: Clariant und Huntsman planen keinen Stellenabbau / ZH: Ursache der Explosion in Fehraltorf geklärt

  • Leben im Asylprozess

    «Schweiz aktuell» blickt in den Alltag von Asylsuchenden in der Schweiz. Reporter Simon Hutmacher verbringt eine Woche in einer unterirdischen Asylunterkunft in Düdingen FR. In der Sendung berichtet er über seine ersten Erlebnisse. In einer mehrteiligen Portrait-Serie erzählt «Schweiz aktuell» ausserdem die Geschichte von drei jungen Flüchtlingen. Katharina Locher führt durch die Woche und meldet sich live aus der Asylunterkunft in Düdingen.

    Mehr zum Thema