Konzertabsage, Goldrausch, Elektroboliden

Beiträge

  • Absage für Skandalrapper

    Nach dem Widerstand gegen den Auftritt der zwei deutschen Rappern Farid Bang und Kollegah in Schaffhausen haben die Veranstalter das Konzert abgesagt. Grund sind auch Sicherheitsbedenken der Behörden.

  • Goldrausch in Gondo vorbei

    Der kleine Walliser Ort Gondo wird keine weiteren grossen Blockchain-Firmen ansiedeln können. Der Kanton kommt in einer Vorprüfung zum Schluss, dass die Neueinzonung von Bauland wegen der zahlreichen Naturgefahren kaum möglich ist.

  • Zürich stockt Asylfürsorge auf

    Die grösste Schweizer Stadt will «vorläufig aufgenommene Ausländer» mit 5,8 Millionen Franken pro Jahr unterstützen. Die SVP kritisiert die Massnahme. Gemeinden wie Wallisellen und Bülach sind nicht bereit, die Asylfürsorge aufzustocken.

  • Nachrichten

    LU: Bilanz Rigibahnen / ZH: Parkhausmörderin bleibt verwahrt

  • Mit dem Rennauto durch die Stadt

    Der Schweizer Rennfahrer Sébastien Buemi steuerte heute ein Formel-E-Rennauto durch Zürich. Ein Vorgeschmack auf das Zürcher Grand-Prix-Rennen im Juni. Der Anlass sorgt für Aufsehen - aber auch für Kritik.