Kritik an Basler Kantonalbank, Wegweisender Entscheid

Beiträge

  • Drei Verletzte nach Schiesserei in Hagendorn

    Im kleinen Dorf Hagendorn im Kanton Zug eskalierte ein Streit zwischen 3 Männern. Dabei wurde mit einer Schrotflinte geschossen. Alle 3 Beteiligten zogen sich mittelschwere Verletzungen zu.

  • Kritik an Basler Kantonalbank nach «ASE-Skandal»

    Über 100 Millionen Franken haben Anleger verloren, welche ihr Geld der Vermögensverwalterin ASE Investment AG und der Basler Kantonalbank (BKB) anvertrauten. Jetzt hat die Geschäftsprüfungskommission des Basler Großen Rates den Fall genauer untersucht und kritisiert: die BKB hat die ASE zu wenig kontrolliert.

  • Wegweisender Entscheid für Umweltverbände

    Vor 8 Jahren erteilte die Gemeinde Miège VS grünes Licht für eine Grossüberbauung von 13 Chalets mit knapp 40 Wohnungen oberhalb des Dorfes. Die Stiftung «Landschaftsschutz Schweiz» erhob gegen dieses Projekt jedoch Einsprache. Nun hat das Bundesgericht der Stiftung ein Einspracherecht eingestanden.

  • Nachrichten

    TG: Schaden über 10 Millionen Franken wegen Hochwasser VS: Dominique Giroud vor Bundesgericht abgeblitzt

  • Harziger Absatz von Berner Minenräumungsfahrzeuge

    Wegen tiefem Absatz steht die Produktion von Minenräumungsfahrzeugen der Firma Digger in Tavannes BE still. Seit Anfang Jahr gilt Kurzarbeit für die Hälfte der Belegschaft. Das Non-Profit-Unternehmen erlebt schwierige Zeiten.

  • Rheinfall: Zürcher Politiker fordern Investitionen

    Der Rheinfall zwischen Schaffhausen und Zürich lockt jedes Jahr über eine Million Touristen in die Region. Dennoch hat der Rheinfall in den letzten Jahrzehnten viel von seiner Anziehungskraft verloren. Kantonsräte aus dem Zürcher Weinland fordern eine bessere Vermarktung und eine gemeinsame Strategie zwischen den Kantonen Schaffhausen und Zürich. Moderatorin Katharina Locher spricht mit Tourismusprofessor Jürg Stettler über das Wahrzeichen.