Ohne Bewilligung, Smogalarm, Hightech Operationssaal

Beiträge

  • Gemüsebauern scheren sich um Baubewilligung

    Für die Seeländer Gemüsebauern wird es schwieriger ihre Äcker zu bewirtschaften, weil das veraltete Entwässerungssystem nicht mehr richtig funktioniert. Einige Bauern schütten deshalb eigenmächtig ohne die nötige Bewilligung Land auf.

  • Tessiner nutzen Gratis-ÖV kaum

    Das trockene Wetter der vergangenen Wochen hat im Tessin zu einem Smog-Alarm geführt. Zusätzlich zu den bereits verordneten Tempolimiten gilt seit heute ein Verbot für alte Dieselfahrzeuge und der ÖV wird gratis. Kleine Handwerksbetriebe leiden unter dem Fahrverbot.

  • Meilenstein in der Fahrzeugtechnologie

    Schweizer Ingenieure aus Winterthur haben den ersten vollelektrischen 26-Tonnen-Lastwagen entwickelt. Kehrichtsammelfahrzeuge gelten als grösste C02-Dreckschleudern in Schweizer Städten. Die ersten vier Fahrzeuge sollen bis Ende Jahr in Murten, Thun, Neuenburg und Lausanne im Einsatz sein

  • Nachrichten

    BE: Kanton will «mustergültige Abstimmung» in Moutier / ZH: Roger Federer in Zürich gelandet

  • Teurer Hightech-Operationssaal

    Das Inselspital hat einen neuen hochmodernen Operationsbereich. Das Ziel: mehr Sicherheit für Patienten. Das Problem: Operationen werden mit der modernen Technik auch teurer.

  • St. Galler Weltkulturerbe auf dem Laufsteg

    Die St. Galler Stiftskirche ist Thema der neusten Kollektion der chinesischen Modedesignerin Guo Pei. An der Paris Fashion Week zeigte sie Kreationen, auf denen Malereien aus der Stiftskirche zu sehen sind.