Pferdeverkauf, Demonstration, Passagierrückgang

Beiträge

  • Die Pferde von Hefenhofen sind verkauft

    Heute hat die Armee die 80 Pferde von Ulrich K. verkauft. Das begehrteste Tier war Charly. Um den wertvollen Hengst der Schweizer Rasse Freiberger entstand ein intensiver Bieterkampf.

  • Chemieunfall bei CABB

    Beim Chemiekonzern CABB im Kanton Basel-Landschaft kam es heute zu zwei Zwischenfällen mit auslaufender Schwefelsäure. Eine Person zog sich leichte Verletzungen zu.

  • Journalisten fürchten Stellenabbau

    Die Redaktionen der Berner Zeitungen Bund und Berner Zeitung trafen sich vor ihrem Redaktionsgebäude. Sie wollten ein Zeichen setzen gegen vermutete Abbaupläne des Mutterhauses Tamedia. Sie fürchten einen massiven Stellenabbau und eine Vereinheitlichung des Zeitungsinhalts.

  • Nachrichten

    GR: Rätoromanische Tageszeitung für vorerst ein Jahr gerettet VS: SVP-Nationalrat Addor wegen Rassismus verurteilt

  • Riedbergtunnel wird gebaut

    Der Riedbergtunnel bei Gampel VS stellt eine der grössten technischen Herausforderungen im Walliser Autobahnbau dar. 12 Jahre lang standen die Arbeiten still, weil der Hang während der Vortriebsarbeiten massiv ins Rutschen geraten war. Nun werden die Arbeiten wieder aufgenommen.

  • Schifffahrt auf Kurs - ausser auf dem Zürichsee

    Die Zahlen der Schweizer Schifffahrtsgesellschaften sind für diesen Sommer ausgezeichnet, das zeigt die Bilanz nach den Sommerferien. Auf allen Seen waren mehr Passagiere unterwegs als im Vorjahr. Eine grosse Ausnahme ist Zürich. Dort verzeichnet die Schifffahrtsgesellschaft ZSG einen Rückgang von 20 Prozent. Der Grund dafür sei der neu eingeführte Schiffs-Fünfliber.

  • Lange Tradition

    Seit mehr als 100 Jahren arbeitet die Familie Giani aus Como im Sommer auf dem Silsersee. Sie betreiben dort die höchstgelegene Kursschifflinie Europas. Die vier Monate im Sommer sind eine wichtige Einnahmequelle für die Familie. Tochter Francesca Giani soll in wenigen Jahren ebenfalls als Kapitänin auf dem Schiff arbeiten.