Polizei-Spitzel, E-Voting, Dorf als Hotel

Beiträge

  • Umstrittene Spitzeltätigkeit

    Laut "Landbote" soll ein vorbestrafter Einbrecher als Informant für die Zürcher Kantonspolizei gearbeitet haben. Jetzt fordern Kantonsräte eine klarere gesetzliche Regelung zur Entschädigung von Informanten.

  • Kritik an E-Voting

    Heute wurde im Nationalrat ein Vorstoss gegen E-Voting eingereicht. Und auch im Kanton St. Gallen, wo bereits E-Voting getestet wird, wächst der Druck.

  • Nachrichten

    ZH: Fehler beim Stimmenzählen / BE: Tierpark Dählhölzli

  • Ein Dorf als Hotel

    Zwei Belgier kaufen in einem Walliser Weiler alte Scheunen und machen daraus Hotelzimmer und Seminarräume. Das wirtschaftlich erfolgreiche Projekt hilft das schützenswerte Dorfbild zu erhalten.

  • Politiker auf dem Prüfstand

    Im Kanton Bern wird am 25. März eine neue Regierung gewählt. "Schweiz aktuell" und das "Regionaljournal" von Radio SRF haben die aussichtsreichsten Kandidaten und die Bisherigen im Strassenverkehrsamt auf den Prüfstand gestellt.