Prozess nach Krawall, Pferdeverkauf, Ballonflug

Beiträge

  • Pferde von Ulrich K. werden verkauft

    Die bei der Armee eingestellten Pferde des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen TG werden am Donnerstag verkauft. Der Schweizer Tierschutz kritisiert diese Massnahme als überstürzt.

  • Harte Strafe gegen FCB-Chaot

    Das Baselbieter Strafgericht hat einen 20-jährigen Mann zu 16 Monaten bedingt bei einer Probezeit von 4 Jahren verurteilt. Er hat zugegeben, am 10. April 2016 im Rahmen der Krawalle nach dem Spiel FCB-FCZ einen Stein in die Scheibe eines Polizeiwagens geworfen zu haben.

  • Nachricht

    BE: Anklage: Kantonsangestellte soll 650'000 Franken veruntreut haben

  • Kanton Bern soll mehr für inklusive Schulen tun

    Egal ob mit Behinderung oder Lernschwäche: Alle Kinder sollen dereinst in die Regelschule integriert werden. Auch im Kanton Bern. Das sieht das sogenannte «inklusive Modell» vor. Obwohl sich Kanton und Forschung über das Modell einig sind, haben bis jetzt wenige Schulen umgestellt. Das stösst auf Kritik.

  • Weltbester Ballonfahrer auf Kurs

    Ballonfahren ist ein Sport, bei dem Disziplin, Ehrgeiz und Können gefragt sind. Der 36-jährige Stefan Zeberli aus Hohentannen TG führt seit Anfang Jahr die Weltrangliste der besten Ballonfahrer an. Eine Liveschaltung zu Katharina Locher nach Niederhelfenschwil SG.