Rotlicht-Debatte, Natur-Festival, Knochen-Detektive

Beiträge

  • Bald kein Rot mehr für Velofahrer?

    Rote Ampeln gelten für Zürcher Velofahrer vielleicht schon bald nicht mehr. So will es das Zürcher Stadtparlament. Ein Augenschein zeigt: Schon heute stehen bei Rot längst nicht alle Velofahrer still.

  • Nachrichten

    GR: Preisabsprachen vor Bundesverwaltungsgericht / BE: Streit um Sozialhilfe

  • Kampf für Artenvielfalt

    Es steht nicht gut um die Artenvielfalt in der Schweiz: Fast die Hälfte aller Lebensräume und mehr als ein Drittel der Tier- und Pflanzenarten sind bedroht. Mit einem Festival der Natur an verschiedenen Orten in der Schweiz will der Bund auf dieses Problem aufmerksam machen.

  • Die Solothuner Knochendetektive

    Ein eingespieltes Trio untersucht Gräberfelder und Skelette aus dem Frühmittelalter. Gemeinsam wollen die Archäologin, die Anthropologin und der Rechtsmediziner herausfinden, wie die Menschen vor 1400 Jahren in Grenchen gelebt haben.

  • Zweisprachiges Tram in Basel

    Schülerinnen und Schüler von Primarschulen aus Basel und dem französischen Saint-Louis haben zusammen ein Tram gestaltet. Wer mit dem Sprachentram fährt und sein Handy dabei hat, kann Texte lesen und Tonbeispiele hören, in denen die Schüler zum Beispiel die deutschen und französischen Redensarten miteinander vergleichen.