Sauber in Geldnot, Doping an der Uni, Schifftransport

Beiträge

  • Sauber in Geldnot

    Gegen den Rennstall in Hinwil sind in diesem Jahr bereits Betreibungen von über 2 Millionen Franken eingegangen. Sogar Stromrechnungen blieben bis zur Beitreibung unbezahlt. Sauber hofft aber auf eine bessere Zukunft.

  • Nachrichten

    GE: Raserunfall mit tödlichen Folgen ZH: Aufsichtsbehörde des Kantonsrates leitet Untersuchung im Fall Mörgeli ein

  • Ritalin-Missbrauch an Unis

    Effektiver Lernen mit Ritalin und anderen Aufputschmitteln? Schweizer Studenten probieren dies immer mehr aus – in welchem Ausmass zeigt nun zum ersten Mal eine Studie vom Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung in Zürich. Tatsächlich hat jeder 7. Student schon gedopt. Das verschreibungspflichtige Medikament Ritalin wird am meisten als Hirndoping verwendet.

  • Ein Schiff auf Reisen

    Über 25 Meter lang und 35 Tonnen schwer: Das Motorschiff MS Oberhofen fährt in diesen Nächten von Basel nach Thun. Der Transportweg führt auch durch die Stadt Bern. Zahlreiche Schaulustige interessierten sich für den etwas anderen Transport.

  • Flauschiger Star im Grenzwachtkorps

    Die neue Rekrutin des Grenzwachtkorps in Genf ist erst 3 Monate alt und ziemlich flauschig. Sie heisst Daïka, ist eine Schäferhündin und steckt noch in der Ausbildung. In Genf ist sie aber jetzt schon ein Star.