Schiesserei im Wallis, Notvorrat der Urnerboden-Bewohner

Beiträge

  • Schiesserei im Wallis

    Das Drama von Daillon VS fordert drei Tote Frauen und zwei verletzte Männer. Das Motiv des Täters ist bis jetzt unklar.

  • Tödlicher Sturz in Höhle

    Eine Höhlenforscherin aus Bern ist in einem Höhlensystem im Berner Oberland tödlich verunfallt. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig und dauerten mehrere Tage. Erst gestern Abend konnte der Leichnam geborgen werden.

  • Hergers Heimat - die letzte Familie auf dem Urnerboden

    Die Familie Herger ist die letzte Familie auf dem Urnerboden. Besonders hart ist das Leben, wenn starke Schneestürme über das Urner Hochplateau fegen. Und: Kerstin Herger ist im Winter meist alleine mit ihren Kindern zu Hause - es sind lange Tage. Claudia Weber fragt den Urner Landamman, ob es sich für den Kanton lohnt, den Urnerboden noch am Leben zu erhalten. Und weil der Ort sieben Monate im Jahr von seinem Heimatkanton Uri abgeschnitten ist, drängt sich die Frage auf, ob ein Kantonswechsel zu Glarus sinnvoll wäre.