Spar-Protest, verunsicherte Baubranche, Sprengung

Beiträge

  • Störungen im Pendler-Verkehr

    Auf den Schweizer Schienen hat es diesen Morgen gleich drei Zwischenfälle gegeben: In Rotkreuz ZG entgleiste ein Güterzug, bei Rupperswil AG blockierte ein defekter Zug die Strecke und in Altstetten ZH kam es zu einer Stellwerkstörung. Dies beeinträchtigte die Ost-West-Achse und führte für tausende Pendler zu Verspätungen von bis zu einer halben Stunde.

  • Umstrittene Pläne im Bildungsbereich

    Damit der Kanton Aargau in den kommenden vier Jahren nicht massiv in die roten Zahlen rutscht, will die Regierung unter anderem in der Bildung sparen. Diese Massnahme sorgt im Kantonsparlament für Zündstoff.

  • Nachrichten

    SO: Bauarbeiten am Eppenbergtunnel laufen nach Plan BS: Ja zum neuen Roche-Turm

  • Baukrise verschärft sich

    Im Kanton Graubünden bricht die Baubranche weiter ein. Der Wohnungsbau ist 2015 wieder stark zurückgegangen. Für 2016 wird deshalb eine neue Entlassungswelle in der Bündner Baubranche erwartet.

  • Ende mit Knall

    In Horn im Kanton Thurgau geht ein Stück Industriegeschichte zu Ende. Auf dem sogenannten Raduner-Areal direkt am Bodensee werden die beiden markanten Kamine abgerissen. Und zwar mit einem lauten Knall.