Sterbehilfe, Sondermülldeponie, Wasserflugzeuge

Beiträge

  • Freispruch für Dignitas-Gründer

    Ludwig A. Minelli hat sich nicht am Tod von Sterbewilligen bereichert. Zu diesem Schluss kommt das Bezirksgericht Uster. Die Staatsanwaltschaft warf dem Dignitas-Chef selbstsüchtige Gründe bei der Sterbebegleitung vor.

  • Brunnenmeister sind gefordert

    Nach erneut starken Gewittern gestern Abend ist nun auch noch eine dritte Gemeinde im Zürcher Unterland von verschmutztem Trinkwasser betroffen. Die Brunnenmeister arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung des Problems. Frühestens am Sonntag dürfen die Bewohner von Oberweningen, Schöfflisdorf und Schleinikon das Trinkwasser wieder verwenden, ohne es abzukochen.

  • Nachrichten

    BE: Bund sagt Ja zu V-Bahn / TI: Entscheid SBB-Werkstatt

  • Die grösste Halle Europas wird abgebaut

    Eine Halle so gross wie sieben Fussballfelder, gebaut mit über 6000 Tonnen Stahl. Die Halle über der Sondermülldeponie Kölliken wird abgebaut, aktuell läuft der spannendste Teil: Die grossen Bögen - teils über 50 Tonnen schwer - werden von einem riesigen Kran wegtransportiert.

  • Treffen von Wasserflugzeugen

    Das Landen und Starten mit Wasserflugzeugen ist auf Schweizer Gewässern verboten. Eine Ausnahmebewilligung bekamen die Organisatoren des Seaplane-Meetings in Hergiswil am Vierwaldstättersee. Sie möchten der Wasserflugszene wieder mehr Gewicht geben.