Steuererhöhung nach Stellenabbau, Sondermülldeponie Kölliken

Beiträge

  • ABB schliesst Werk

    Die ABB schliesst ihr Werk in Deitingen SO, wodurch 145 Stellen verloren gehen. Für die Gemeinde war die Nachricht ein Schock: Viele Einwohner sind eng mit der ABB verbunden. Der Konzern ist aber auch ein guter Steuerzahler, deshalb muss nun der Steuerfuss erhöht werden.

  • Nachrichten

    LU: Repower streicht Stellen

  • Sondermülldeponie feiert Halbzeit

    Der Rückbau der Sondermülldeponie im aargauischen Kölliken feiert Halbzeit: Bis jetzt wurden mit 330'000 Tonnen etwas mehr als die Hälfte des giftigen Chemie-Cocktails ausgegraben, welcher das Grundwasser bedroht.

  • Sondermüll wird entsorgt

    Die Tausenden von Tonnen Sondermüll, welche in Kölliken ausgegraben werden, gelangen zu einem grossen Teil ins zürcherische Oberglatt. Hier werden sie in einer speziellen Anlage vorbehandelt, damit sie schliesslich fachgerecht entsorgt werden können.

  • Das Unfallhaus von Niederhasli

    Dreimal sind innerhalb von fünf Jahren Autos mit übersetzter Geschwindigkeit in die Fassade eines Bauernhauses am Dorfeingang von Niederhasli im Zürcher Unterland gerast. Dorfbewohner fordern bauliche Massnahmen. Die Kantonspolizei winkt ab: Für sie reicht ein Appell an alle Autofahrer, den Fuss vom Gas zu nehmen.

  • Streng bewachter Himmel

    Während des WEFs ist der Flugraum über Davos stark eingeschränkt. Geflogen werden darf nur mit Bewilligung. Für die Beobachtung des Luftraums, dort wo der Radar nicht hinreicht, sind WK-Soldaten zuständig. Die Reportage aus der geheimen Militärstation im Prättigau.