Tessin will nach Bern, Ausgebremst, vom Töff zur Bank

Beiträge

  • Zeit für einen Tessiner

    Die Leute auf der Strasse und auch die Tessiner Regierung wünschen sich einen Bundesrat aus ihrem Kanton. 18 Jahre Absenz sind genug, finden sie. Die Italianità aber auch die spezielle Situation der Südschweiz sollen wieder in der Landesregierung vertreten sein.

  • Nachrichten

    VS: Mutmasslicher Walliser Wahlfälscher ist SVP-Mitglied / GR: Ausserordentlicher Staatsanwalt untersucht Verkauf der Therme Vals

  • Südostbahn ausgebremst

    Das Bundesamt für Verkehr unterstützt das Pilotprojekt für selbstfahrende Züge zwischen Nesslau SG und Mogelsberg SG nicht. Die ganze Branche müsse zusammen und gemeinsam mit der Industrie eine Studie erarbeiten. Bis dahin würden keine Vorhaben von einzelnen Bahnen gefördert.

  • Vom Motorrad zur Bank

    Ein Töff-Liebhaber, der eine Schweizer Bank mit seiner Idee ins digitale Banking des 21. Jahrhunderts bringt? Dem Bündner Marcel Komminoth und seinem Start-up CB Financial Services ist genau das gelungen.

  • Marktplatz für Ideen

    Im ältesten Technopark der Schweiz arbeiten rund 300 Unternehmen unter einem Dach. Die räumliche Nähe zu anderen Unternehmern hilft Start-ups: Sie finden hier Geschäftsmöglichkeiten. Ein Beispiel sind die beiden Jungunternehmer Sven Köhler und Christian Lämmle.