Besuch bei den Toten Tod, Heldentum und Heilsversprechen

Unter dem Basler Barfüsserplatz liegen Skelette von Menschen, die vor fast 500 Jahren starben. Ihre Knochen liegen kreuz und quer, mit den Bestattungen musste es schnell gehen. Sabine Dahinden geht ihren Geschichten nach, ausserdem besucht sie eine Rüstungsschmiedin und einen Alchemisten.

Verwitterter Totenschädel in der Erde

Bildlegende: Im Alltag vor 500 Jahren war der Tod stets präsent Die Schädel und Skelette der Toten unter dem Basler Barfüsserplatz erzählen den Archäologen Geschichten. SRF

«Dahinden vor 500 Jahren»

21. Juli, 28. Juli, 4. August

21 Uhr, SRF 1.