Ultimatum, Auftragsmord, Biber statt Bagger

Beiträge

  • ABB stellt Unia Ultimatum

    Noch immer protestieren die Angestellten von ABB Séchéron in Genf gegen den Abbau von 150 Stellen, die nach Polen verlagert werden sollen. CEO Remo Lütolf nimmt heute gegenüber «Schweiz aktuell» exklusiv Stellung.

  • Erneuter Prozess im Fall Walker

    Der ehemalige Urner Barbetreiber Ignaz Walker soll 2010 einen Auftragskiller auf seine Exfrau angesetzt haben. Der komplexe Fall muss bereits zum dritten Mal vor Obergericht verhandelt werden. Das Urteil fällt in den nächsten Wochen.

  • Nachrichten

    BE: Polizei verhaftet nach Tötungsdelikt von Suberg einen Mann / GR: Regierung will mehr Grenzwächter

  • Knatsch um Geister-Raststätte Walensee

    Seit 15 Jahren steht die Raststätte Walensee bei Mühlehorn GL leer. Ein Baugesuch für Wohnungen des aktuellen Besitzers hat die Gemeinde abgelehnt. Der Grund: Das Bundesamt für Strassen verweigert die Zufahrt.

  • Nachrichten

    ZG: Ex-Kantonsrätin Jolanda Spiess-Hegglin muss vor Gericht / BS: Angriff nach FCB-Match – 15-Jähriger festgenommen

  • Biber statt Bagger

    In Ferenbalm im Kanton Bern startet ein Renaturierungsprojekt der besonderen Art. Auf einem ehemaligen Maisacker soll mit Hilfe des Bibers eine artenreiche Auenlandschaft entstehen.