Umstrittener Kauf, Sans-Papier, Kuhfotograf

Beiträge

  • Umstrittener Kauf

    Die Buchbinderei Schumacher AG in Schmitten FR kämpft seit einiger Zeit mit finanziellen Problemen. Jetzt kauft der Kanton das Gebäude der Schumacher AG, um im Untergeschoss ein Lager für seine Kulturgüter einzurichten. Die Buchbinderei mietet sich in ihrem ehemaligen Gebäude ein. Eine Lösung, die im Kanton Freiburg für Kritik sorgt.

  • Nachrichten

    TI: SBB investiert 240 Millionen Franken in Chiasso ZG: Kanton will weitere 100 Millionen sparen

  • Sans-Papier kämpft seit 12 Jahren um Anerkennung

    Agim Memedi kam als Saisonnier in die Schweiz und ist hier geblieben. Seit 12 Jahren ist er illegal in der Schweiz. Er kämpft darum, in der Schweiz bleiben zu können. Ein Leben zwischen Hoffnung und ständiger Angst, ausgeschafft zu werden. Für den Chef der Fremdenpolizei Bern, Alexander Ott, ist Agim Memedi kein Einzelfall. Immer wieder stösst er bei Kontrollen auf illegale Arbeiter, die von ihren Arbeitgebern auch noch ausgebeutet werden.

  • Professioneller Fotograf für Kühe

    Auch wenn in der Schweiz Hunderttausende von Kühen leben, einheimische Kuhfotografen gibt es nur gerade zwei. Einer von ihnen ist Konrad Lustenberger aus dem schwyzerischen Rickenbach. Er reist von Hof zu Hof und lichtet im Auftrag der Bauern jedes Jahr über 300 Kühe ab. Die Bilder werden häufig zu Werbezwecken eingesetzt, wenn ein Tier besonders gute Zuchtwerte aufweist.