Unbewohnbar, Inseln für Zürich, Kampfzone Naturschutz

Beiträge

  • Millionenschaden bei Silobrand

    In einem Getreidesilo im Basler Rheinhafen ist ein Feuer ausgebrochen. Ein Bagger geriet aus noch ungeklärten Gründen in Brand, schnell griff das Feuer auf die 15'000 Tonnen Sojaschrot über.

  • Rote Zone Bondo

    Häuser die beim Bergsturz stark beschädigt wurden, können vielleicht nie mehr bewohnt werden. Die Gemeinde vermutet, dass dieses Gebiet in die Gefahrenkarte des Kantons aufgenommen werde könnte. Die Abklärungen könnten Monate dauern.

  • Standort für Inselprojekt bekannt

    Gestern gab der Kanton Zürich bekannt, dass er die Aufschüttung neuer Inseln im Zürichsee in Betracht zieht. Nun ist bekannt: Die möglichen Standorte betreffen die Gemeinden Stäfa und Richterswil.

  • Haubentaucher und Hirsche

    Obwohl die Region Zürich dichtbesiedelt ist, gibt es in den Naherholungsgebieten der Region eine grosse Vielfalt von Tieren und Pflanzen. Ob Haubentaucher oder Hirsche, die Natur erobert sich dank Schutzmassnahmen ihren Platz zurück. Teil 3 der Schwerpunktwoche.

    Mehr zum Thema