Unwetter, Tierheim unter Wasser

Beiträge

  • Grosse Schäden nach Unwetter

    Ein heftiges Unwetter überschwemmte in der Region Schaffhausen Keller und Wohnungen. In nur zehn Minuten fielen über 30 Liter Regen pro Quadratmeter. In Schlatt/TG lagen meterhoch Hagelkörner vermischt mit Schlamm auf der Dorfstrasse.

  • Tierheim überflutet

    Beim heftigen Unwetter in Schaffhausen ist ein Tierheim überflutet worden. Dabei sind neun Hunde, elf Katzen und 20 Kleintiere wie Kaninchen und Meerschweinchen getötet worden. Zwei Personen sind bei den Rettungsarbeiten verletzt worden. Ein Augenschein am Tag nach der Tragödie.

  • Rettung in Sicht

    Der Verein Badi Rheinau konnte die Gemeinde Rheinau dazu bewegen, vom Kanton Zürich für rund 1.5 Millionen Franken das Land zu kaufen, auf dem die Badi steht – und es dem Verein kostenlos zur Verfügung zu stellen, um die Badi zu betreiben. Der Betrieb dürfte so vorerst für 3 Jahre gesichert sein. Es fehlen allerdings noch 100.000 Franken Betriebskosten pro Jahr.

  • «Schweiz aktuell extra» - Landsgemeinde Glarus

    Das Glarner Stimmvolk entscheidet am Sonntag, 5. Mai bei der traditionellen Landsgemeinde über eine Änderung des Steuergesetzes und, ob im Kindergarten künftig nur noch Mundart gesprochen werden darf. Die Landsgemeinde ist eine Institution, die in den letzten Jahrhunderten immer wieder mit visionären Ideen für Aufsehen sorgte. Über diesen Traditions-Anlass berichtet «Schweiz aktuell extra» während rund fünf Stunde live.