Urteil Schlepper, Polizeihundewettkampf, Training Spitzensegler

Beiträge

  • Basler Gericht verurteilt Menschenschmuggler

    Der 49-jährige italienische Schlepper wurde in 138 Fällen schuldig gesprochen. Das Gericht verurteilte ihn zu 30 Monaten Haft, wovon 18 Monate bedingt. Sowohl Staatsanwalt wie Verteidigung akzeptieren das Urteil.

  • Schweizermeisterschaft der Polizeihunde

    In mehreren Disziplinen werden sowohl die Hunde als auch die Hundeführer auf Ihr Können hin geprüft. Zum Beispiel im Schutzdienst. Dabei muss der Hund versuchen einem Täter die Flucht zu vereiteln. Die Schweizermeisterschaften finden alle fünf Jahre statt.

  • Entscheid entzweit Familie

    Ein Basler und eine Brasilianerin sind verheiratet, dürfen nur den älteren Sohn, aber nicht die jüngere Tochter in die Schweiz holen. Diese emotionale Geschichte führt zu Kritik von links bis rechts am Basler Migrationsamt.

  • Nachrichten

    ZH: Der Tod von Rolf Erb hat natürliche Ursachen / GR: Churer Bischof Huonder bietet dem Papst den Rücktritt an

  • Wettkampf der Segel-Nationalliga am Lago Maggiore

    12 Segelclubs aus der ganzen Schweiz segeln dieses Wochenende gegeneinander an: wer macht den Parcours am schnellsten, wer schafft die engen Kurven im Wind vor Ronco sopra Ascona am Lago Maggiore? «Schweiz aktuell» sendet live von der ersten Spielrunde dieser Meisterschaft, die dieses Jahr offiziell zum zweiten Mal durchgeführt wird.