Verhaltene Freude, Seeüberquerung, Gletscherplattform

Beiträge

  • Schwerer Unfall

    Heute Morgen prallte ein Lastwagen auf der A3 bei Wangen SZ ungebremst in ein stehendes Strassenunterhaltsfahrzeug. Dieses war als Warnung vor einer Baustelle auf dem rechten Fahrstreifen aufgestellt. Der Lastwagenfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

  • Hoffnung auf Trendwende in Luterbach

    Gestern wurde bekannt, dass eine weltweit tätige Biotech Firma in Luterbach SO 400 neue Stellen schaffen will. Nun hofft der Gemeindepräsident auf eine Trendwende, da es in den letzten 8 Jahren in der Region immer wieder zu Schliessungen von Firmen kam.

  • Nachrichten

    ZH: Internetpranger für randalierende FCZ-Fans ZH: Grosser Sachschaden nach Tiefgaragenbrand in Mehrfamilienhaus BL: Abwassertank mit umweltgefährdenden Substanzen explodiert

  • Seeüberquerung bei Traumwetter

    An der Stadtzürcher Seeüberquerung nahmen heute rund 8800 Schwimmerinnen und Schwimmer teil, dies bei heissen 34 Grad! Die Temperaturen waren vor allem für die Streckenposten auf dem See in den Booten eine Herausforderung. Dank Rettungsinseln, die alle 50 bis 70 Meter positioniert waren, gab es keine ernsthaften Probleme.

  • Neue Aussichtsplattform auf Gletscher

    Im Oberengadin hat am Mittwoch die Sommersaison begonnen. Um künftig mehr Touristen anlocken zu können, gibt es nun eine neue Aussichtsplattform bei der Bergstation der Diavolezza. Reporterin Sabine Dahinden spricht auf der Bergstation mit Glaziologe Felix Keller über den Rückgang des Gletschers.

  • «Art en plein air»

    Kunstausstellungen im Freien finden in Môtiers NE seit 1985 in regelmässigen Abständen statt. Die Installationen der 62 zeitgenössischen Künstler bieten den Spaziergängern in Feld, Wald und Wiese im Val de Travers überraschende, originelle und spektakuläre Begegnungen.