Verwahrung aufgehoben, Streit um Baum, 25. Streetparade

Beiträge

  • Kathedralen-Brandstifter kommt frei

    Das Solothurner Obergericht hebt die Verwahrung des Brandstifters der St.-Ursen-Kathedrale auf. Der Mann hatte 2011 Benzin über den Altar geleert und angezündet. Er hat seine Strafe bereits abgesessen. Seine Verwahrung hat das Obergericht nun aufgehoben.

  • Gefällte Linde erhitzt die Gemüter

    Ein 200 Jahre alter Baum musste in Unterägeri ZG einem Neubau weichen. Dorfbewohner und Heimatschutz wehrten sich gegen das Fällen der Linde. Brisant: Die Fällaktion fand trotz einer hängigen Beschwerde des Heimatschutzes beim Kanton statt.

  • Nachrichten

    AG. Mörder bleibt in JVA Lenzburg fürsorgerisch untergebracht ZH: Gold-Cancellara bereits zurück in der Schweiz

  • Beleuchtete Windräder

    Die 16 Windräder auf dem Mont Soleil und dem Mont Crosin bilden den grössten Windpark der Schweiz. Für mehrere Anwohner sind die roten Warnlichter der Turbinen ein Ärgernis. Jetzt werden einige durch Infrarotlampen ersetzt, die nur mit speziellen Nachtsichtgeräten erkennbar sind.

  • Raverin der ersten Stunde

    Seit 21 Jahren ist die Sankt Gallerin Eveline Louis ein fester Bestandteil der Zürcher Streetparade. Das erste Mal dabei war sie 1995, als die dritte Streetparade stattfand. Auch dieses Jahr wird sie mittanzen. «Schweiz aktuell» hat sie bei den Vorbereitungen für die grosse Party begleitet.