Verwahrung, Unterstützung Brandstifter, talentierter Fotograf

Beiträge

  • Urteile im „Hanfpapst“-Prozess

    Das Bezirksgericht Winterthur hat heute den Hauptangeklagten wegen vorsätzlicher Tötung zu einer Freiheitsstrafe von 13 Jahren verurteilt. Diese wird zugunsten einer stationären Therapie aufgeschoben. Der 23-jährige Iraner hat zusammen mit Kollegen einen stadtbekannten Hanfhändler überfallen. Der Verurteilte schlug dabei das 53-jährige Opfer zusammen. Es starb Stunden später an den Verletzungen.

  • Gefängnistrakt am Genfer Unispital modernisiert

    Der Gefängnistrakt des Genfer Universitätsspitals ist bezugsbereit. Er wurde für 1,3 Millionen Franken totalsaniert und an heutige rechtliche- und sicherheitstechnische Normen angepasst. Es stehen zehn Betten für Häftlinge aus der lateinischen Schweiz zur Verfügung, welche einen Aufenthalt im Spital benötigen. Die Behörden sind erleichtert, dass der Bau nun fertiggestellt ist, weil Häftlinge aus dem Provisorium entkommen konnten.

  • Brandserie in Reconvilier

    Er hat die kleine Gemeinde Reconvilier im Berner Jura in Angst und Schrecken versetzt. Während zwei Jahren löste ein Feuerwehrmann über ein Dutzend Mal Feuer aus: in Fabrikanlagen, leerstehenden Häusern und Hütten. Verletzte gab es keine, der Sachschaden und die Beunruhigung waren allerdings gross. 2014 wurde der Brandstifter gefasst. Die Tatsache, dass er ein Einheimischer ist, bewegt das ganze Dorf.

  • Nachrichten

    BE: Lehrer freigestellt AG: Drei Kantonspolizisten angeklagt

  • Nach „Paris“ streicht Schule Studienreisen

    Nach dem Attentat in Paris hat das Lausanner Gymnasium Auguste Piccard entschieden, dass es nächstes Jahr keine Studienreise ins Ausland mehr gibt. Es ist die erste Schule, die eine Schülerreise als Reaktion auf die Terroranschläge in Paris streicht.

  • Junger Freiburger fotografiert sich an die Weltspitze

    Ab Morgen sind im Naturhistorischen Museum Basel die 100 besten Naturaufnahmen der Welt zu sehen. Unter den prämierten Fotografen befindet sich der 18jährige Freiburger Etienne Francey. Er holte seine Auszeichnung in der Kategorie Nachwuchs mit dem Bild eines Schneeglöckleins in seinem Garten.