Vorgewarnt, Zurückgepfiffen, Verzögert

Beiträge

  • Rückfallgefahr befürchtet

    Der Schütze von Rehetobel AR sei gefährlich gewesen, sagt der ehemalige Direktor des Massnahmezentrums Arxhof, wo der Täter in Therapie war. In der Risikoanalyse bei der Entlassung 2009 heisst es unter anderem, dass eine Rückfallgefahr besteht.

  • Brisanter Entscheid

    Das Berner Obergericht pfeift einen Staatsanwalt zurück, der im Zusammenhang mit einer umstrittenen Hausdurchsuchung in Ostermundigen das Strafverfahren einstellen wollte. Das Obergericht entschied jetzt, dass das Verfahren wieder aufgenommen werden muss.

  • Nachrichten

    VS: Hotelbrand im Oberwallis zerstört drei Gebäude / ZH: Feierlichkeiten zum Reformationsjahr gestartet / AG: Drei junge Männer sterben nach Frontalkollision

  • Einsprachen gegen neue Bahn

    Die Jungfraubahnen planen mit der V-Bahn ein Jahrhundertprojekt: Eine topmoderne Bahn soll in Zukunft die Männlichen-Bahn im Berner Oberland ersetzten und auf der anderen Seite auf den Eigergletscher fahren. Noch blockieren aber fünf Einsprachen das Projekt. Dazu eine Einschätzung der Bern Korrespondentin Rachel Honegger.

  • Regionaler Ausblick

    GE: Fabrice A. vor Gericht LU: Polizeikommandant unter Beschuss

  • Erfolgreich auch ohne Schnee

    Während es im Norden endlich geschneit hat, warten die südlichen Täler immer noch auf die weisse Pracht. Das kleine Tessiner Skigebiet Cardada oberhalb von Locarno verzeichnet aber trotz Schneemangel einen Besucheransturm.