Waldbrandgefahr, Mannschaftsbus, Autoumzug

Beiträge

  • Festnahme nach Schiesserei in Basel

    Ein 41-jähriger Mann sitzt wegen dringenden Tatverdachts in Untersuchungshaft. Er soll in die Schiesserei mit zwei Toten am 9. März 2017 involviert gewesen sein.

  • Nun brennt's im Tessin

    Nach der Deutschschweiz brennen nun auch Tessiner Wälder – am stärksten in einem Waldstück oberhalb von Faido. Die Bevölkerung befürchtet weitere Brände über die Ostertage.

  • Nachrichten

    FR: Modekette Yendi ist am Ende / VD: Justiz muss Perinçek nach Freispruch entschädigen / VS: Gemeindepräsident von Leytron wegen Amtsgeheimnisverletzung verurteilt

  • Imam darf weiterpredigen

    Der umstrittene Imam Hani Ramadan predigt in der Schweiz weiter, obwohl er von Frankreich als schwere Bedrohung für das Land eingestuft wird.

  • Wie sicher ist der Mannschaftsbus des FC Basel?

    Der FC Basel fährt genau den gleichen Bus wie die Dortmunder. Laut dem Besitzer ist der Bus technisch auf einem hohen Stand - alle Risiken können aber nicht ausgeschlossen werden.

  • Exklusive Züglete

    Die historischen Schweizer Luxusautos der Marke Monteverdi sind von Binningen BL ins Verkehrshaus Luzern gezogen. «Schweiz aktuell» war exklusiv bei der Zügelaktion dabei.

  • Nachricht

    BE: Rechtliches Nachspiel zu Tibet-Kundgebung in Bern