Wasserknappheit, Sparprogramm, Zug der Zukunft

Beiträge

  • Kein Wasser für Landwirte

    Die Gemeinde Rüdlingen SH schränkt den Trinkwasserverbrauch ein: Landwirte dürfen kein Wasser mehr für die Bewässerung von den Feldern verwenden. Für Swimming-Pools und Gärten ist der Wasserverbrauch nicht engeschränkt.

  • Uni Basel muss sparen

    Baselland und Basel-Stadt einigen sich über die Finanzierung der Universität Basel für die kommenden vier Jahre. Die gemeinsame Trägerschaft geht weiter. Der Landkanton wird bei seinen Beiträgen aber etwas entlastet. Die Universität selbst wird bis 2021 rund 44 Millionen Franken sparen müssen.

  • Streik auf dem Lago Maggiore

    Die Schweizer Angestellten der Italienischen Schifffahrtgesellschaft NLM streiken. Sie wehren sich gegen Ihre kollektive Entlassung per Ende Jahr. Die Gewerkschaften fordern, die Entlassungen rückgängig zu machen.

  • Labor für selbstfahrende Züge

    In Deisswil BE stellt Jürg Suter ein grosses Bahnlabor auf die Beine. Unter anderem erforscht er die Auswirkung von selbstfahrenden Zügen auf die Sicherheit. Seine Forschung zeigt: Bis Züge automatisch fahren, braucht es noch sehr viel.

  • Altersheim für Kamele

    Für Pferde gibt es sie schon seit Längerem, nun haben auch Kamele ihr erstes Altersheim in der Schweiz. Tierpfleger Ulli Runge aus Olmerswil TG hat auf seinem Kamelhof eine Seniorenabteilung eingerichtet.