Zwangsferien, 2. Gotthard-Tunnel, Dorfkino

Beiträge

  • Schüler gegen Zwangsferien

    Der Kanton Luzern muss den Gürtel in den nächsten Jahren enger schnallen. Im Sparprogramm der Regierung ist eine Massnahme besonders umstritten. Sie will in den nächsten Jahren und 20‘000 Berufs- und KantonsschülerInnen eine Woche länger in die Ferien schicken. Widerstand gegen solche Zwangsferien kommt nun ausgerechnet von der Schülerschaft.

  • Stadtammann von Bischofszell freigesprochen

    Der Stadtammann von Bischofszell, Josef Mattle, ist vom Bezirksgericht Weinfelden freigesprochen worden. Mattle musste sich wegen Vorwürfen im Zusammenhang mit der Tour de Suisse 2012 verantworten.

  • Nachrichten

    ZH: Nach der Razzia im Zürcher Milieu bleiben alle 10 verhafteten Personen in U-Haft AG: Selbstentzündung war die Ursache des Grossbrandes in der Fachhochschule Brugg vom April

  • Jugendheim Prêles auf der Suche nach gutem Personal

    Nach einer langen Um- und Ausbauphase wäre das Jugendheim Prêles im Berner Jura nun bereit für die Eröffnung seiner dritten geschlossenen Wohngruppe. Nur: es fehlt an den nötigen diplomierten Sozialpädagogen dafür. Viele Institutionen im Kanton Bern kennen das Problem.

  • JA zum Tunnel

    Die Debatte um die 2. Röhre am Gotthard bekommt kräftig Schub. Im Kanton Uri traten am Donnerstagabend erstmals die Befürworter einer 2. Röhre an die Öffentlichkeit. Unterstützt wurden sie dabei von Verkehrsministerin Doris Leuthard.

  • Kleines Kinowunder im Jura

    Den Kinos in den kleineren Schweizer Gemeinden geht’s an den Kragen. Seit Jahren spricht man von einem schleichenden Kinosterben. Nicht aber in den jurassischen Freibergen, wo mehrere Dorfkinos florieren. Das Cinéma Lux in Les Breuleux kann sogar seinen 50. Geburtstag feiern.