Analysis Paralysis

Video «Analysis Paralysis» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Einem Mann platzt vor lauter Nachdenken der Kopf. Der Gärtnerin vor Ärger über die zerstörten Rabatten der Kragen. Der Mann sucht einen besseren Schachspieler als sein Dackel, die Gärtnerin einen rätselhaften Vandalen, dem ein gelber Stiefel fehlt. Vielleicht suchen aber beide das Gleiche.

Der mit Filzstiften gezeichnete Film von Anete Melece erzählt vom Glück, jemanden zu finden der einem den Kopf zurecht rückt und so den Blick auf das Wesentliche ermöglicht. Der Animationsfilm wurde bereits mit vielen Preisen überhäuft. Am Fantoche 2016 in Baden gewann Analysis Paralysis gleich zwei Preise; den Publikumspreis und den High Swiss Risk Award. Am Encounters Short Film and Animation Festival in Bristol wurde der Film mit dem Animated Grand Prix Award 2016 geehrt.