Heidi - TV-Premiere

  • Samstag, 30. Dezember 2017, 20:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 30. Dezember 2017, 20:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 1. Januar 2018, 15:30 Uhr, SRF 1
Video «Heidi - TV-Premiere» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Mitte des 19. Jahrhunderts wird Heidi von der Alp ihres geliebten Grossvaters zu einer vornehmen Familie nach Frankfurt gebracht. Die behinderte Tochter des Hauses wünscht sich eine Spielkameradin. Aus den unterschiedlichen Mädchen werden Freundinnen. Doch Heidi hat Heimweh nach den Bergen.

Das Waisenmädchen Heidi (Anuk Steffen) wächst bei seiner Tante Dete (Anna Schinz) auf. Als diese jedoch eine Stelle in Frankfurt bekommt und das Mädchen nicht mitnehmen kann, wird Heidi zu ihrem eigenbrötlerischen Grossvater (Bruno Ganz) auf eine Alp oberhalb von Maienfeld gebracht.

Der Alpöhi, wie sie den Alten im Dorf nennen, ist zunächst wenig begeistert, schliesst das fröhliche Mädchen aber allmählich ins Herz. Heidi freundet sich mit einem Hirtenbub in ihrem Alter an, dem Geissenpeter (Quirin Agrippi). Mit ihm steigt sie hinauf zu den Alpwiesen, wo die Ziegen weiden, und geniesst die Freiheit in den Bergen.

Dann taucht Tante Dete wieder auf und nimmt das Mädchen gegen den Willen des Alpöhi mit nach Frankfurt. Dort soll es in der vornehmen Familie Sesemann der gelähmten Tochter Klara (Isabelle Ottmann) Gesellschaft leisten. Heidi und Klara werden schnell Freundinnen. Ein Privatlehrer erteilt ihnen Unterricht. Heidi lernt Lesen und Schreiben.

Auch Herr Sesemann (Maxim Mehmet), Klaras Grossmama (Hannelore Hoger) und sogar der Diener Sebastian (Peter Lohmeyer) schliessen Heidi in ihr Herz. Nur die Gouvernante, das strenge Fräulein Rottenmeier (Katharina Schüttler), sieht ihre Aufgabe darin, Heidi ein angemessenes Benehmen beizubringen. Stattdessen bekommt Heidi immer stärkeres Heimweh und fängt an zu schlafwandeln.

Der Schweizer Regisseur Alain Gsponer gewann mit der Neuverfilmung des Heidi Romans von Johanna Spyri den deutschen Filmpreis 2016 in der Kategorie Bester Kinderfilm.

Heidi ist eine SRF Kinokoproduktion aus dem Jahr 2015.