Ein besonderes Tal

Das Muotathal in der Zentralschweiz scheint aus der Zeit gefallen. Fernab von Computern und Schnellstrassen pflegen seine Bewohner das traditionelle Bauernleben. Hier ist Langsamkeit Luxus und das Jodeln gehört zum guten Ton.

SCHWEIZWEIT im Sommer: «Der Charme des Primitiven»

Leben heisst streben. Nach Karriere, Geld und Ruhm. SCHWEIZWEIT hält ent­gegen und porträtiert Men­schen, die sich be­wusst entscheiden: eine 19-Jährige, die sich zur Klein­bäuerin ausbilden lässt. Einen jun­gen Mann, der sein Leben alten Ma­schinen widmet. Einen Pen­sionär, der in den Ruinen eines ver­fallenen Dorfes sein Glück findet. Eine Sende­reihe, die zeigt, wie gross der Fort­schritt ist, sobald man innehält.