Schweiz ahoi!

Die Schweiz ist keine Seemanns-Nation. Dennoch ist einer der lebendigsten Orte des Landes ein Hafen. Der Basler Rheinhafen: Zugang der Schweiz zu den Ozeanen dieser Welt. Hier werden jährlich sieben Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Hunderte von Kapitänen und Matrosen finden ein Auskommen.

Moderatorin Wasiliki Goutziomitros auf Entdeckungsreise durch ein Areal, das in Zukunft noch wachsen soll und schon heute den betörenden Geruch von Schweröl und Meeresluft verströmt.