Transitland Schweiz 1. Teil

Die Schweiz ist ein zentrales Transit-Land für den europäischen Personen- und Güterverkehr. Moderatorin Nina Brunner fährt mit dem LKW über die legendäre Nord-Süd-Achse und erkundet den Charakter eines Landes, das im Herzen Europas liegt und doch nicht dazu gehören will. Teil 1.

Zusammen mit LKW-Chaffeur Markus Studer fährt Nina Brunner zwei Sendungen lang auf der berühmten Nord-Süd Achse von Basel nach Chiasso. Auf der Suche nach dem, was die Schweiz im Innersten zusammenhält.