Waidmannsheil

Fleisch kaufen wir normalerweise im Supermarkt oder beim Metzger. Der 25-jährige Romands Yann Delacrétaz würde hingegen nie in ein Kühlregal greifen. Für ihn sind Tiere Wunder der Natur, denen man es schuldet, sie eigenhändig zur Strecke zu bringen und sie liebevoll zu häuten.

SCHWEIZWEIT auf Jagd mit dem letzten Trapper der Alpen.