Aus «Grag» wurde «Grogg»

Ursprung des Namens Grogg ist Grag. «Grag» bezeichnet eine Persone mit einer krächzenden Stimme, die an eine Krähe erinnert, oder eine Person, die hinkt. Bei den Südwalsern, in Glarus, Graubünden, St. Gallen und Uri ist «Graagg» bis heute der Name für Krähen und Raben.

Konturen einer Frau, die eine Visitenkarte mit dem Namen Grogg zeigt.
Bildlegende: Familienname Grogg. colourbox

In der Gegend von Langenthal ist der Name «Grag» schon seit 1562 belegt mit «Uoli Grag» und «des Fridli Gragen erben».

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Markus Gasser