Der Name Malgaroli hat seine Wurzeln in Italien

Der Familienname Malgaroli ist in der Schweiz sehr selten. Am häufigsten tritt er in der italienischen Provinz Novara auf, was seine Herkunft erklärt. «Der Name geht wahrscheinlich zurück auf das italienische Wort ‹malgaro› für Senn und war ursprünglich eine Berufsbezeichnung», erklärt André Perler.

Konturen einer Frau, die eine Visitenkarte mit dem Namen Malgaroli zeigt.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: André Perler