Die Bäre erleichtert das Tragen

Man kennt ihn als Schubkarre, als Stosskarre, als Garrette oder sogar als Bäre: der einrädrige Wagen bietet Abhilfe beim Tragen. Genau daher stammt auch die entsprechende Bezeichnung Bäre, die auf einen längst vergessenen Ausdruck aus dem Mittelalter hindeutet.

Beladene Schubkarre auf Hügel.
Bildlegende: Das englische to bear ist ein Relikt des althochdeutschen bäre. colourbox

Autor/in: daue, Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Markus Gasser