Familie Fleisch hat Bündner Wurzeln

Sein Name habe jüdische Wurzeln, hat Didier Fleisch aus Bad Ragaz einmal sagen gehört. Dem ist nicht so, erklärt Hans-Peter Schifferle vom Schweizerdeutschen Wörterbuch. Für die Herkunft des Namens hat er zwei Deutungen: der römische Vorname Felix und den süddeutschen Übernamen Fleisch für Metzger.

Panoramabild von Calfreisen.
Bildlegende: In den beiden Schanfigger Gemeinden Calfreisen und Lüen ist der Familienname Fleisch seit Jahrhunderten bekannt. Wikipedia/Walter45

«Fleisch ist ein reines Bündner Geschlecht aus dem Schanfigg», erklärt Hans-Peter Schifferle. Dort existiere dieser Name seit Jahrhunderten, auch in der romanischen Form als Flisch oder Caflisch. Der Name sei eine Kurzform des beliebten römischen Vornamens Felix, übersetzt «Der Glückliche».

Der Familiennamen Fleisch aus dem süddeutschen Raum hat wiederum einen anderen Ursprung. Fleisch oder Fleischli waren Übernamen für einen Metzger und entwickelten sich zum Familiennamen.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Markus Gasser