«Gstältli»

Wer klettert oder einen Hund besitzt kennt den Ausdruck «Gstältli». Für Sportkletterer und Alpinisten ist es der Klettergurt. Bei Hunden das Geschirr, dass man als Alternative zum Halsband um den Oberkörper legt. Ursprünglich wurde mit «Gstälti» ein eng anliegendes Kleidungsstück bezeichnet.

Ein kleiner Hund mit einem blauen Hundegeschirr um den Oberkörper.
Bildlegende: Symbolbild. Colourbox

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Markus Gasser