«Moosweih» – ein Greifvogel

Der Begriff «Moosweih» umfasst den Rot- oder Schwarzmilan oder den Mäusebussard. Die drei Vogelarten gehörten zu den Habichtartigen. Das Wort «Weih» steht für Raubvogel. In erster Linie ist damit aber der Rotmilan gemeint.

Den Rotmilan, auch Gabelweih genannt, erkennt man an seinem langen gegabelten Schwanz.
Bildlegende: Den Rotmilan, auch Gabelweih genannt, erkennt man an seinem langen gegabelten Schwanz. colourbox