Schweizer war auch ein Schimpfwort

«Der Familienname Schweizer bezieht sich in den seltensten Fällen auf die Schweiz als Nation, sondern ursprünglich auf den Ort Schwyz», erklärt Sprachexperte Martin Graf. Schweizer sei als Fremdbezeichnung aber auch ein alter Schimpfname oder eine Bezeichnung für ehemalige Söldner gewesen.

Konturen einer Frau, die eine Visitenkarte mit dem Namen Schweizer zeigt.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Martin Graf