Wer Nünlist heisst, ist besonders schlau

«Der Familienname Nünlist setzt sich aus der Zahl Neun und dem Nomen List zusammen», erklärt Idiotikon-Redaktor Noldi Hammer. List stehe im älteren Schweizerdeutsch für Klugheit und Schläue. Mit der Zahl Neun – der höchsten einstelligen Zahl – würden diese Eigenschaften noch besonders unterstrichen.

Ein kleines Mädchen trägt eine übergrosse Brille und hält sich nachdenklich die Hand ans Kinn.
Bildlegende: Klug und schlau wie ein Nünlist. colourbox

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Noldi Hammer