«Zuntwiis»

«Zuntwiis», «Zuntwiise», «Zuntewiise» oder «Züntewiisli» ist als Flurname vom Zürcher Oberland bis Schaffhausen weit verbreitet. Ursprünglich wurden Gebiete mit diesen Namen als Streuwiese genutzt. Wörtlich übersetzt handelt es sich bei «Zuntwiis» um eine eingezäunte Wiese.

Ein Holzzaun am Rand einer Wiese.
Bildlegende: Ein Zaun zum Schutz vor weidenden Tieren. colourbox

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Markus Gasser