Schinken im Asphalt und Süsskartoffeln im Tonmantel

Die Rezepte von von Hans Brand & Kathi Froidevaux und Ivo Adam

Schinken im Asphalt und Süsskartoffeln im Tonmantel

Bildlegende: Schinken im Asphalt und Süsskartoffeln im Tonmantel SRF

Schinken im Asphalt (von Hans Brand & Kathi Froidevaux)

Für 12 Personen

Vorbereitungszeit: 20 Min.
Kochzeit: 4 Std.

  • 8 kg geräucherter Schinken
  • Wachspapier 5-6 Lagen
  • 1 Mehlsack aus Papier
  • Baumwollschnur zum Binden
  • 30 L Asphalt 180 Grad

Schinken in mehreren Lagen Wachspapier einbinden, in Mehlsack legen, einwickeln, erneut einbinden. Im heissen Asphalt für 4 Std. garen, herausnehmen, 20 Min. abtropfen, auspacken und Schinkensaft bei Seite stellen.

Süsskartoffel im Tonmantel (von Ivo Adam)

Vorbereitungszeit 15 Min.
Kochzeit 45 Min.

  • 4 Süsskartoffeln
  • 1.2 kg Töpferton
  • 50 g Salbei
  • 100 g Butter
  • Fleur de sel

2-3 Tage vor dem Backen:
300 g Ton zwischen Klarsichtfolie ca. 4 mm dünn auswallen, zu 2 Lagen falten, mit Salz bestreuen. 2 Salbeiblätter und 1 Süsskartoffel einrollen und locker verschliessen. Im dunklen Raum antrocknen lassen.

Backen im Ofen, bei 180 Grad ca. 35 Min.
Backen im Cheminée, neben Glut ca. 45 Min., mehrmals wenden.

In geklärter Butter Salbei knusprig backen.

Absinth-Senf-Quark

Zubereitungszeit: 5 Min.

  • Mörser
  • 15 g gelbe Senfkörner gemörsert
  • 2 cl Absinth
  • 1 EL Birnenweggen-Paste*
  • 1 EL grober Senf
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rahmquark

Zutaten bis Pfeffer im Mörser gut zerstampfen, mit Rahmquark vermengen.

Süsskartoffel aus Ton brechen und halbieren, einschneiden, mit Schinkensaft beträufeln, mit Fleur de sel und Pfeffer würzen, mit Salbeibutter beträufeln und geröstetem Blatt garnieren.

*Im Supermarkt finden Sie Birnenweggen-Paste in der Backwaren-Abteilung.

En Guete!

Sendung zu diesem Artikel