«Science oder Fiction?» vom 20.11.2013

Video «Der Todesstern» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Mit der Power von über 100 Milliarden Sonnen wäre er die ultimative Massenvernichtungswaffe: der Todesstern. Planeten liessen sich auf einen Schlag auslöschen. Prof. Michio Kaku glaubt, bereits bestehende Technologien mit neuen kombinieren zu können, um für den Krieg der Sterne gerüstet zu sein.

Kann der Warp-Antrieb des «Raumschiffs Enterprise» tatsächlich funktionieren? Könnte Doktor Sam Beckett wirklich «Zurück in die Vergangenheit» springen und David Banner durch Genmutation zum «Unglaublichen Hulk» werden? Der Physiker, Autor und Science-Fiction-Fan Michio Kaku geht diesen und ähnlichen Fragen nach und zeigt in seiner Doku-Serie, wie nahe Wissenschaft und Fiktion beieinander sind und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse bekannten Technikwundern aus Film und Fernsehen zugrunde liegen.