«Science oder Fiction?» vom 7.1.2014

Video «Reise ins Nichts» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Schwarze Löcher sind die stärkste und tödlichste Kraft im Universum. Science-Fiction-Fans haben ihre ganz eigenen Vorstellungen, was einen Reisenden am anderen Ende eines Schwarzen Lochs erwartet. Prof. Michio Kaku versucht in dieser Folge herauszufinden, wie man eine solche Reise überleben könnte.

Kann der Warp-Antrieb des «Raumschiffs Enterprise» tatsächlich funktionieren? Könnte Dr. Sam Beckett wirklich «Zurück in die Vergangenheit» springen und David Banner durch Gen-Mutation zum «Unglaublichen Hulk» werden? Der Physiker, Autor und Science-Fiction-Fan Dr. Michio Kaku geht diesen und ähnlichen Fragen nach und zeigt in seiner Doku-Serie, wie nahe Wissenschaft und Fiktion beieinander sind und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse bekannten Technik-Wundern aus Film und Fernsehen zugrunde liegen.