Mit repariertem Boot zur Aufholjagd

Simon Koster wird wegen Materialproblemen auf der ersten Etappe nach Lanzarote nur Achter. Dort macht er sein Schiff wieder klar, arbeitet mit einem Mentaltrainer und kann zu Beginn der zweiten Etappe überzeugen.